+31 (0) 566 625 700 Start chat Fang Gespräch an

Bewegliche Banden in Thialf bieten Eisläufern noch mehr Sicherheit

Thialf hat einen Traum: das beste Topsport-Eisstadion der Welt zu sein. Und daran wird täglich hart gearbeitet. Sicherheit für die Sportler steht hierbei im Mittelpunkt. Wir haben die Aufgabe, eine Bande zu entwickeln, auf die Eisläufer sicher fallen können.

Die Halle von Thialf ist so eingerichtet, dass Sportler das Maximum aus sich herausholen können. Das Eis ist hochwertig und schnell und es wird in Sicherheit investiert. Etwas, das in der Eislaufwelt entscheidend ist.

Sicherheit und Vertrauen
Als Eisläufer oder Shorttracker wissen Sie eines nämlich sicher: Früher oder später werden Sie stürzen. Eine gute Bande ist deshalb unglaublich wichtig. Hierdurch können Sportler darauf vertrauen, dass ein Sturz doch noch gut ausgeht.

Eine Bande, die sich mitbewegt
Gemeinsam mit Thialf haben wir eine Bande für die 400 m- und die Shorttrack-Bahn entwickelt. Und nicht nur eine Bande. Sie bewegt sich mit, wenn ein Eisläufer hineinfällt und sorgt für einen sanften Aufprall. Aber es könnte noch sicherer sein, fanden wir. Wir überlegten uns ein System, bei dem der Druck in der Luftbande aus der Entfernung überwacht und angepasst werden kann. Der Eismeister hat somit die Kontrolle über die Sicherheit der Eisläufer.

Hiermit kommt Thialf seinem Traum immer ein Stück näher.

<< alle showcases